Landesweiter Sirenenprobealarm am 12. Mai

06. Mai 2022 : Pressemitteilung des Landratsamt Nürnberger Land:

NÜRNBERGER LAND (lra) – Am Donnerstag, 12. Mai, findet um 11.00 Uhr ein landesweit einheitlicher Sirenenprobealarm statt. Er dient dazu, die Funktionsfähigkeit des Sirenenwarnsystems zu überprüfen und die Bevölkerung auf die Bedeutung des Sirenensignals hinzuweisen. Der einminütige auf- und abschwingende Heulton soll die Bevölkerung veranlassen, die Rundfunkgeräte einzuschalten und auf Durchsagen zu achten. Außerdem wird die Warn-App Nina ausgelöst.

Das Bayerische Staatsministerium des Innern möchte weiterhin landesweit einheitliche Sirenenprobealarme mit dem Signal „Warnung der Bevölkerung“ durchführen, um einen größeren Nutzen insbesondere hinsichtlich der Warnung der Bevölkerung über Rundfunkdurchsagen zu erzielen. Neben dem Bayerischen Rundfunk wurden auch Antenne Bayern und die BLR (Bayrische Lokal-Radioprogramme) gebeten, in den Nachrichten und im Verkehrswarndienst auf die Probealarmierungen in weiten Teilen Bayerns hinzuweisen. Ferner werden die lokalen und regionalen Rundfunksender über die Probealarmierungen unterrichten.

Im Landkreis Nürnberger Land können nur die Sirenen ausgelöst werden, die im Zusammenhang mit einem eventuellen Schadensereignis am Pumpspeicherwerk Happurg mit dem Sirenensignal „Warnung der Bevölkerung“ nachgerüstet bzw. neu aufgebaut wurden. Zusätzlich zu den Sirenen wird im gesamten Landkreis die Warn-App Nina durch das Innenministerium ausgelöst. 

Die Informationen zum Sirenenprobealarm werden auch auf der Homepage des Staatsministeriums des Innern unter https://www.stmi.bayern.de/sus/katastrophenschutz/index.php zur Verfügung gestellt.

In der Gemeinde Pommelsbrunn betrifft dies die Sirene im PEZ, Hohenstadt.

LRA Nürnberger Land, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.